Unsere Ernährungsphilosophie

catz finefood ist artgerechte Katzennahrung inspiriert von der Natur. Wilde Katzen – wie die Falbkatzen als Vorfahren unserer Hauskatzen – ernähren sich von kleinen Nagetieren und Vögeln. Daher ist es naheliegend, bei der Ernährung unserer domestizierten Mini-Tiger die natürliche Beute nachzuempfinden, um eine artgemäße Versorgung der kleinen Raubtiere sicher zu stellen. Alle Alleinfuttermittel von catz finefood verfolgen genau dieses Ziel.

classic und Purrrr – ein kleiner, aber feiner Unterschied

Der hohe Gehalt von rund 70 Prozent Fleisch und katzengerechten Innereien wird bei catz finefood classic mit einem geringen Anteil an pflanzlichen Zutaten kombiniert. Diese simulieren den Mageninhalt der Beute und machen catz finefood classic zu einem naturnahen Gaumenschmaus. Vervollständigt wird die Rezeptur durch gute Öle und angemessene Mineralstoffe.

Bei catz finefood Purrrr wird bis auf eine Extraportion hochwertiges Öl gänzlich auf pflanzliche Ingredienzien verzichtet. Mit einem Fleischanteil von 70 Prozent enthält dieses Nassfutter ansonsten nur noch die Kochbrühe des Fleisches und Mineralstoffe. Diese Kombination macht catz finefood Purrrr zur idealen Nahrung besonders für ernährungssensible Katzen und Allergiker.

catz finefood für alle Lebenslagen

Wegen der hochwertigen und naturnahen Zutaten sind alle catz finefood-Produkte für gesunde Katzen jeden Alters geeignet. Auch dieser Punkt orientiert sich direkt an der natürlichen Ernährung der Wildkatze – spezielles Kitten- oder Seniorfutter wird somit nicht benötigt, um die Katze mit allen Nährstoffen zu versorgen.

Wie bei allen unseren catz finefood-Linien legen wir auch bei catz finefood Mousse großen Wert auf beste Qualität. Besonders bei diesem Produkt spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle: der enthaltene Thunfisch wird herkömmlich mit der Rute geangelt und nicht mit Schleppnetzen gefischt. Frische Rohwaren werden in speziellen Maschinen zu einer luftig-leichten Köstlichkeit vermischt.

Artgerecht – das gilt auch für Leckerli

Auch Belohnungen für zwischendurch sollten dem Verdauungstrakt der Katze angepasst sein. Daher bestehen unsere catz finefood Meatz aus 98 bis 99,5 Prozent Fleisch, je nach Sorte. Wahre Genießer bestätigten uns den vollendeten Genuss mit 96 Prozent im Akzeptanztest. Die knusprig-krossen Streifen begeistern Samtpfoten und ihre Menschen gleichermaßen.

Unsere Überzeugung: hochwertige Zutaten und keine Tierversuche

Billige Füllstoffe, Zucker, minderwertiges Getreide, Geschmacksverstärker, Formfleisch und Fleischmehle – all diese Dinge sind nicht in catz finefood enthalten. Wir verzichten auf gentechnisch veränderte Zutaten und verwenden ausschließlich hochwertige Rohwaren, welche schonend zubereitet werden. Soweit möglich greifen wir auf regionale Zutaten zurück. Die Haltbarmachung unserer Produkte erfolgt je nach Produkt auf unterschiedliche Art und Weise. Dabei aber immer so schonend und dennoch so nachhaltig, dass wir auf den Einsatz von Konservierungsstoffen verzichten können. Pets Nature führt keine Tierversuche durch, allein die Tiere unserer Mitarbeiter und ausgewählte Vierbeiner sind an der Produktentwicklung beteiligt und dürfen hier und dort schon einmal probieren.

catz finefood ist eben besonders – nicht nur, was das außergewöhnliche Design der Verpackungen angeht.

Katzen sind der Meinung: catz finefood ist sooo lecker! Mmmmiau!!!